Events & Workshops - Termine

"Sensitiv vs resistent in herausfordernden Zeiten"

Freitag, den 17.09.2021, 16:00 - 18:30 Uhr
online auf Zoom

Im Fokus des Seminares stehen die Themen: Hochsensibilität, Intuition, Selbstwert:

  • Woran erkenne ich, dass ich hochsensibel bin?
  • Wie erlebe ich diese Eigenschaft?
  • Wie ist Hochsensibilität im sozialen Kontext integrierbar ohne ein Außenseiter zu sein?
  • Welche Möglichkeiten gibt es mit dieser Gabe neue Lebenswege zu beschreiten?
  • Wie bekomme ich Zugang zu meiner Intuition?
  • neue Meditationen, die uns in dieser herausfordernden Zeit stärken können

Das Seminar findet online auf Zoom statt.
Nach schriftlicher Anmeldung erhalten Sie den Link zum Seminar.
Sie benötigen einen internetfähigen Laptop/PC mit integrierter oder externer Kamera und einem Mikrophon.
Die Seminargebühr beträgt 50 Euro.

Termine Übersicht

Hiermit melde ich mich verbindlich für folgende Veranstaltung an:

Anmeldeformular

"Sensitiv vs resistent in herausfordernden Zeiten"
Freitag, den 17.09.2021, 16:00 - 18:30 Uhr







Teilnahmebedingungen / AGB:

1. Anmeldungen

Anmeldungen müssen schriftlich mit Unterschrift per Post oder über das Anmeldeformular online erfolgen und werden grundsätzlich in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldungen werden Ihnen per E-Mail (bitte Angabe der E-Mail-Adresse beachten) oder per Post bestätigt und sind verbindlich. Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

2. Teilnahmegebühr

Der gesamte Rechnungsbetrag ist bei Kursen: spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn, bei Events und Workshops: spätestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fällig. Es sei denn, es ist ausdrücklich eine andere Regelung angegeben. Bei Reisen gelten folgende Fälligkeiten: 50% des Rechnungsbetrages nach Eingang der Buchungsbestätigung beim Teilnehmer und die verbleibenden 50% fünf Wochen vor Reiseantritt. Bitte überweisen Sie die Kursgebühr auf folgendes Konto:

Caterina Oriolo
Sparkasse Bensheim
Kontonr.: 3036936
BLZ: 509 500 68

Wurde der Betrag nicht rechtzeitig ausgeglichen, ist der Veranstalter berechtigt, den Platz an eine andere Person zu vergeben.

3. Stornierung und Umbuchung

Kann der Teilnehmer am Kurs, einer Veranstaltung oder einer Reise aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen, so muss er dies dem Veranstalter unverzüglich melden. In diesem Fall kann die Gebühr nicht erstattet werden. Bei der Buchung von Reisen wird der externe Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung empfohlen.

4. Haftung

Die Teilnahme an Kursen, sonstigen Veranstaltungen und Reisen erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung für Personen und Sachschäden wird vom Veranstalter ausgeschlossen.

5. Annullierung

Der Veranstalter hat grundsätzlich das Recht, Kurse, Veranstaltungen und Reisen zu annullieren. Die Teilnehmer werden darüber rechtzeitig informiert und erhalten bereits gezahlte Gebühren zurück. Weitere Entschädigungen können nicht geltend gemacht werden.

Hinweis: Felder mit einem * werden benötigt.