meine Leistungen

Burnout-Beratung



Ein Burnout-Syndrom ist ein Zustand ausgesprochener emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit, der als Endzustand einer Entwicklungslinie bezeichnet werden kann, die mit idealistischer Begeisterung beginnt und über frustrierende Erlebnisse zu Desillusionierung und Apathie, psychosomatischen Erkrankungen und Depression oder Aggressivität und einer erhöhten Suchtgefährdung führt.

Ein Erschöpfungszustand entsteht nicht von Heute auf Morgen – das Krankheitsbild Burnout entwickelt sich in mehreren Stufen (12-Stufen-Modell nach Freudenberger) und bringt so wechselnde emotionale Zustände und körperliche Symptomatik mit sich.

Burnout ist kein Zustand, der nur durch zuviel Arbeit und äußere Umstände hervorgerufen wird. Die eigene Erwartungshaltung an sich selbst und der dadurch entstehende Leistungsdruck sind mit beteiligt und lösen inneren Stress aus.

In meiner Praxis kläre ich mit Ihnen, ob Sie sich bereits in einem Burnout-Prozess befinden und welche äußeren und inneren Faktoren (Arbeitswelt, private Umstände) dazu geführt haben, dass Sie sich erschöpft fühlen. Wir explorieren gemeinsam, welche Methoden für Sie persönlich hilfreich sein könnten, um mit Stress auslösenden Situationen zufriedenstellend umzugehen und wieder mehr Lebensqualität zu bekommen.

Da ich in privater Praxis arbeite, rechne ich nicht mit den gesetzlichen Kassen ab. Über meine Beratungskonditionen gebe ich Ihnen gerne persönlich Auskunft.

“Jedes Leben hat sein Maß an Leid. Manchmal bewirkt eben dieses unser Erwachen.” (Buddha)

Hinweise zur neuen Datenschutzverordnung finden Sie hier

zurück