Tai Chi und Qi Gong – worum gehts?

Tai Chi und Qi Gong sind traditionelle chinesische Übungssysteme.

Nach der Theorie der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die Basis allen Lebens QI, die Lebensenergie, die im Körper auf Leitbahnen, den so genannten Meridianen, fließt.

Sanfte Bewegungen in Kombination mit einer gezielten Atmung regen den Energiefluss an, Blockaden werden gelöst und Körper, Geist und Seele kommen in eine Balance. Darüber hinaus lässt das hohe Maß an Konzentration auf die Bewegungen das Gehirn zur Ruhe kommen und entspannt die hohe Kopflastigkeit – Stress kann besser abgebaut werden.